Japanische Kieselsteine und Kies

Sortieren nach:

In japanischen Gärten werden üblicherweise zwei Kiesgrößen verwendet. Kleiner Kies, der winzig und scharf an den Rändern ist, bedeutet oft Wasser in Zen-Gärten, die das nasse Element nicht enthalten. Wenn Sie den kleinen Kies harken, können Sie Wellen und Muster erzeugen, die Wasser ähneln.

Größere Kieselsteine, die normalerweise gerundet und glatt sind, können auch zur Darstellung von Wasser in größeren Gärten verwendet werden, obwohl sie am häufigsten als Hintergrund für größere Elemente wie Trittsteine oder Statuen verwendet werden. Größere Kieselsteine werden auch verwendet, um den sogenannten Sokkou oder die Rinne zu füllen, mit der der von den Dächern kommende Regen abgeführt wird.

 

Shirakawa Kies 5-10 mm
€850,00
Mino Sabi Kies 5-10 mm
€850,00
Hirukawa Kies 10-15 mm
€1.050,00
Isejari Kies 2-3 mm
€980,00
Glitterstein 50-80 mm
€980,00
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x