Bonsai Erde und Substrate

Sortieren nach:

Mit Bonsai verwenden Sie spezielle Erde und Substrate, um den Baum zu züchten. Garten- und Blumenerde, wie Sie sie für Beet- und Topfpflanzen verwenden, haben nicht die richtigen Eigenschaften, um Bonsai gut und gesund zu züchten. Oft bleiben diese Bodentypen zu lange nass oder nehmen das Wasser nicht richtig auf. Es gibt auch Bäume, die spezielle Anforderungen an die Bodenmischung stellen, wie z. B. den Säuregehalt des Bodens. Verschiedene Arten von Bonsai-Böden werden oft miteinander vermischt. Sie tun dies, um die positiven Eigenschaften dieser verschiedenen Bodentypen optimal zu nutzen.

Shohin Akadama, 14 ltr. von harter Qualität. Akadama ist eine tonartige Substanz vulkanischen Ursprungs und pH-neutral. Nimmt sehr gut Wasser auf und speichert Ionen. Perfekte Entleerungskapazität. Enthält keine Nährstoffe oder Spurenelemente. Bestmöglich
€18,95
Bimsstein ist ein Vulkanstein zum Mischen mit Akadama. Das Granulat ist rund und cremefarben. Leicht, bröckelt aber nicht. Bimsstein ist PH-neutral und nimmt Wasser gut auf. Für Laubbäume und Nadelbäume.
€18,95
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x